AKTUELLES

Es ist wieder soweit: Andreas lädt ein zum Stammtisch. 

Am 01.09.2017 bei Achim auf dem Lüllauer Brookhoff können wir zu diesem Anlass dieses Jahr letztmalig von grossen und k(l)einen Fischlein erzählen. Kommt alle. Ab 19.00 Uhr!

 

Jaha, er hat es getan!!!

Unser bester Blumi hat das wichtigste Werk zum Thema FF seit Charles Ritz auf den Markt gebracht.

U.a. mit Lieblings-FF-Guru Thorsten Strüben und der grossen Blumi-Family ist "The Fly Fisher - The Essence and Essentials of Fly Fishing" enstanden und hier viel FFF (FlyFishingFeeling) für wenige lausige Euros zu erwerben.

Lieber Seevefreund Jan: Wir drücken die Bestseller-Daumen!

 

 

Für alle Freunde des gepflegten Stammtisches:

Andreas lädt ein zum zweiten Stammtisch des Jahres, am Freitag, 02. Juni, 19.00 Uhr bei Achim auf dem Brookhoff in Lüllau.

Wir freuen uns auf alle bekannten und besonders auf die noch unbekannten Gesichter !

 

Zu (wieder mal und immer noch) aktueller Catch&Release Debatte hat Mathias einen sehenswerten, interessanten und diskussionsanregenden Videobeitrag der "brothers on the fly" gefunden. Merci, Mathias!

http://fisking.com/post/158786062753/cr-crime-reality-from-brothersonthefly-on

 

Aus Witterungsgründen konnte am 01.09.16 kurzfristig unser Renaturierungs - "Opus Magnum" in Lüllau begonnen werden.

Auf 200 Meter Strecke wurden mit 5 Schleppern, Muldenkippern, 2 Baggern und mithilfe externem und internem Personals 600 Tonnen gewaschener Kiesel eingebracht. Bauseitig technisch überwacht wurde die massgeblich von den Seevefreunden (Dr.Erwin Kausch, Andreas Meyer) und von Naturschutzbehörden, NLWKN und Kreisverband der Wasser- und Bodennutzer unterstützte Aktion von Dipl-Ing. Matthias Nickel.

 

Mit der Zustimmung der Gewässeranlieger konnte ein Grossteil der abgesenkten versandeten Gewässersohle im gefährdeten Bereich renaturiert werden. Ziel ist auch hier die Umsetzung der EU-behördlichen Auflagenumsetzung der Gewässerrahmenrichtlinie.

 

Erster Neubezug im Kieselheim wurde übrigens bereits gesichtet. Wir wünschen den neuen und alten Wasserbewohnern viel Spass und gutes Leben im neuen Zuhause !

 

Der nächste Stammtisch am 09.09.16 findet nicht statt und wird auf den 30.09.16 , 19.00 Uhr verschoben.

Rückfragen gern an Andreas Meyer.

Unsere neuen Termine für 2016:

Stammtisch - 29.04., 17.06., 22.07.,09.08.

Arbeitsdienste am 16., 18., 19. 04.

E-Kontrollfischen 07.05.

 

Bitte vormerken und bei Andreas möglichst rechtzeitig zusagen. Oder ggf. absagen.

 

Andreas lädt zum letzten Stammtisch des Jahres ein. Location wie immer: Dorfkrug Lüllau, bei Achim Peters.

Am 04.09. ab 19.00 an einem hoffentlich lauen Sommerabende bei kühlem Bier, heissem Grog und einem anständigen Glaserl H20 . 

Kommt alle, und bringt Freunde und gute Laune mit.


Ach, da sind wir doch ein wenig geschmeichelt in unserer Renaturierer-Eitelkeit: Das Wochenblatt vom 24.08.15 berichtet auf S. 1 und S. 4 sowie online mit grosser Fotostrecke über unseren Club.

Dank an Oliver Sander, der sich Zeit für uns nahm und den wir an die Seeve in den Holmer Wald entführen durften.

http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buchholz/panorama/angler-als-naturliebhaber-d65539.html

und

http://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/uploads/blaetterkatalog/ausgabe/sa/nh/22082015/index.html



Sendeplatzverschiebung:

Das Filmchen "Menschen an der Seeve" wird statt im August nun am 11.September 2015 um 20.15 Uhr auf N3 gesendet.

Wir sind weiterhin sehr gespannt auf die Seeve-Doku mit unserem Präsidenten und den Renaturieren sowie vielen "Seevenachbarn".

 

(Hier der Link zu MfG-Film mit Vorankündigung.

Und der NDR kündigt hier an.)


Zum vierten Mal in Folge haben wir uns in die Fluten unserer Heidebäche begeben:

Die Ergebnisse der neuen Gewässergüteuntersuchung sind anlässlich des "GEO Tag der Artenvielfalt" auf unserer naturgucker - Aktionsseite online.

Untersucht wurde der renaturierte Bereich des Steinbachs / Seppenser Bachs. Das Ergebnis stimmt sehr hoffnungsfroh!



Die Seevefreunde beim GEO Tag de Artenvielfalt

 

In guter Tradition haben wir uns auch dieses Jahr wieder beim GEO Tag der Artenvielfalt engagiert. Unser vierter Termin zur Gewässergütebestimmung hat uns an den Steinbach geführt.

An exakt dem gleichen Gewässerabschnitt, der letztes Jahr nach unserer frischen Renaturierung untersucht wurde, konnten wir nach nun einem Jahr erstaunliche Beobachtungen machen.

Mehr dazu demnächst hier und auf unserer GEO / naturgucker - Seite.


Liebe Seevefreunde und Seevefreundefreunde,

am 03.07.2015 ist es wieder soweit: Andreas´ Stammtisch in alter, frischer Runde bei Achim Peters auf dem Brookhoff in Lüllau. Kommet zuhauf, ab 19.00 Uhr geht´s los.


-------------- ---Terminänderung ---------------

Liebe Seevefreunde und Freunde der Seevefreunde.

Der Ausstrahlungstermin für "Menschen an der Seeve" wurde auf den 21.08.2015 | N3 veschoben.

Wir freuen uns nach wie vor auf das Filmchen.

Und auf den Stammtisch bei Achim im Dorfkrug Lüllau am Freitag, 21.05.15; 19.00 Uhr.


Am 09.Mai 2015 war es wieder soweit: Mit grossem Gerät des Seeveunterhaltungsverbandes und vielen freiwilligen Helfern der Seevefreunde wurde das letzte Teilstück der Renaurierungsstrecke Holm fertiggestellt.

Ein TV-Team hat die Arbeiten für die Dokumentation "Menschen an der Seeve" begleitet. Erwin Kausch, Andreas Meyer, Dieter Gather und andere Seevefreunde durften Interviews geben und die Ziele der Seevefreunde erklären.

Sendetermin der Dokumentation, in der u.a. auch wir Seeefreunde vorgestellt werden, ist der:

Freitag 17.07.2015, um 20.15 Uhr im NDR-Fernsehen

Wir freuen uns schon jetzt und danken der Redakteurin Karen Schmidt von der MfG-Film für die angenehme Zusammenarbeit.


Die Seevefreunde dürfen modeln... Lust auf TV?

Am 09.05.2015 finden Anschlussdreharbeiten zur NDR Dokumentation über Menschen an der Seeve statt. Über eine rege Beteiligung würden wir und das Aufnahmeteam uns sehr freuen. Treffen ist in Wörme, wo auch zuvor gedreht wurde. Rückfragen gern einfach an Andreas oder per e-mail.

Am 22.05.2015 findet ein Stammtisch im Dorfkrug statt, zu dem ebenfalls ein zahlreiches Erscheinen erwünscht ist, weil "Familienbilder" gedreht werden!

Am 1. Pfingsttag findet in der Horster Mühle immer der traditionelle Frühschoppen mit Livemusik statt. Hier können alle Teilnehmer der Dreharbeiten als Gäste aufgenommen werden. Also wer kann, bitte vormerken.

Kommet zuhauf! Wir treten auf!



Hier noch eine Nachlese von Andreas´Steinbach Fotos nach der Renaturierung.


Ab 1. April bis 31.Mai - ran an die Fotoapparate !

Für alle fotointeressierten Seevefreunde, und natürlich jene, die es werden möchten, könnte dieser Foto-Wettbewerb interessant sein.

Neben einigen Preisen ( u.a. hochwertige Fotoobjektive, kleine Reisen ) herrscht natürlich auch bei diesem Wettbewerb wie immer bei "naturgucker.com" der olympische Gedanke vor.

( naturgucker.de kooperiert u.a. mit den Verbänden NABU, DAV oder dem von uns geschätzten und unterstützten  "GEO-Tag der Artenvielfalt" )

Also nix wie ran an die Fotoapparate, Lieblingsbild (-er) einsenden und gewinnen. Viel Glück, viel Erkenntnis und viel Spass!

Allgemeine Leitlinien dazu gibt es hier

PS: Und wer nichts gewinnen sollte - nicht traurig sein! Wer mag, kann uns gern die Seevefotos für unsere website zur Verfügung stellen. Als "Trostpreis" veröffentlichen wir die Wettbewerbsfotos auf dieser website.


Das Wetter wird wärmer, Gäste kommen. Auch die aus der Ornithologie. Mit freundlicher Empfehlung:

Der Kormoran. Gerhard Polt.


Das Jahr fängt gut an - wir werden dafür sorgen, dass es so weitergeht:

Einige aktuelle Termine stehen bereits fest -

14.02.15 Arbeitsdienst am Steinbach, Treffpunkt "Brücke" Am Allbusch

27.02.15 Jahreshauptversammlung bei Lohmann

09.05.15 Renaturierung in Wörme

26.09.15 Renaturierung / Kieseleinbringung in Thelstorf


Die Stammtischtermine bei Achim wurden auf

22. Mai, 3. Juli und der 14. August gelegt.


Bei allen Renaturierungsmassnahmen und Stammtischtreffen sind auch Gäste höchst willkommen! Es gibt entweder sagenhafte Erwin-Brötchen oder sagenumwobenen Achim-Grog! 


Nicht direkt aus dem Habitat unserer Seevebewohner... aber die vermutlich erste und sehr schöne Aufnahme eines Tiefseeteufels ("Anglerfisch") auf dem feinen Portal von GEO.

Julian Kosh hat den Seevefreunden eine Kohlezeichnung als website-Illu überlassen. Die darf in der nächsten Zeit unseren Hintergrund schmücken. Die Seevefreunde sagen Danke, Julian!

Unsere nächsten Einsätze am Bach sind:

 

13.09.14 E-Fischen 

20.09.14 Arbeitsdienst ( wird noch bekanntgegeben - voraussichtl. Anschlussstück Bereich Wörme )

25.10.14 Arbeitsdienst ( wird noch bekanntgegeben )

26.10.14 Arbeitsdienst Teichanlage - dieser Arbeitsdienst wäre eine gute Gelegenheit für einen Saisonabschluss, bei dem Arbeit nicht nur „Arbeit „ bedeuten müsste…

 

Externe Interessenten sind herzlich willkommen! Bitte einfach per E-Mail hier kurz Bescheid geben. WIr melden uns.

 

Teilnahmemeldungen und -absagen von Mitlgiedern bitte direkt an Andreas. 

Andreas lädt zum nächsten Stammtisch ein:

 

29.08.2014 - um 19.00 Uhr bei Achim Peters auf dem Brookhoff in Lüllau (Dorfkrug).

 

Holger Kühn hat den Untersuchungsbericht der Gewässergütebestimmung am Steinbach fertiggestellt. 

Zu lesen unter Renaturierung. Merci Holger!

 

Der Stammtisch findet am 18.07.2014 19.00 Uhr statt. 


(bei Achim Peters in Lüllau, Dorfkrug)

STAMMTISCH am 04.07.14 wird verschoben!

Unser Stammtisch am 04.07.2014 wird wg. der Fussball WM ausfallen. Andreas wird rechtzeitig einen neuen Termin bekanntgeben.

Für Freunde von facebook gibt es dort auch eine SEEVEFREUNDE Nische im sozialen Netzwerk.

Die Fachzeitschrift für Fliegenfischer "Fisch und Fliege" hat eine sehr treffende Newsmeldung über unseren Verein gebracht.

(Fisch und Fliege 38/2014, S.73). Wir freuen uns über die Beachtung und neue Interessenten!

 

Anlässlich des "GEO - Tag der Artenvielfalt 2014"

 

Auch dieses Jahr findet wieder eine Gewässergütebestimmung an einer unserer renaturierten Strecken statt.

 

Treffpunkt ist 28.06.14, 14.00 Uhr bei Thorsten Biermann in Weihe. Es geht an den Steinbach.

Super interessant sind diese wissenschaftlichen Untersuchungen übrigens auch für Kinder. Man sieht endlich, was alles im Gewässer kreucht und danach abends in der Luft fleucht....

 

Rückfragen gern per Kontakt, oder direkt an Holger Kühn. Kommet zuhauf ;)

 

 

Ergänzung am 12.06.14:

 

Dies ist unsere direkte Seite auf dem Aktionsportal, auf der die detaillierten Untersuchungsergebnisse ca. Ende Juni  eingetragen werden.

Unter der Überschrift:

PeTA im Unrecht: Landwirtschaftsminister Meyer lobt Angler 

Das Präsidium von Niedersachsens größtem Naturschutzverband freut sich über die positive Stellungnahme der Landesregierung durch Umweltminsiter Christian Meyer:

http://www.lsfv-nds.de/index.php?option=com_content&view=featured&Itemid=129

 

Und auch Herr Gumz vom LK Harburg / Untere Naturschutzbehörde schloss sich ausdrücklich dem Ministerlob an.

Da danken wir gemeinsam mit unseren Mitstreitern fleissig und herzlich!

 

Mathias Burmeister schickte pünktlich zur Walpurgisnacht den Link einer interessanten NDR-Doku für alle Meerforelleninteressierten (MF-Aufstieg in der Warnow):

 

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/naturnah813.html

 

Vielen Dank!

 

Neues und Erkenntnisreiches von der Fachtagung der Alfred-Toepfer-Akademie für Naturschutz vom 11.Februar 2014:

 

"Kleinmaßnahmen zur naturnahen Entwicklung von Fließgewässern"

 

Sämtliche Vorträge sind als pdf download verfügbar. 

 

Mitgliederversammlungen

 

Die ausserordentliche Mitgliederversammlung findet voraussichtlich am 28.02.2014 um 19.30 Uhr im Landgasthof Lohmann, Holm statt.

Die JHV 2014 findet voraussichtlich am 28.02.2014 um 20.00 Uhr im Landgasthof Lohmann, Holm statt. Separate Infos folgen.

Gehölzschnitt im Bereich Holm

 

Am 15.02.2014 findet ein Gehölzschnitt statt.

Teilnehmer am Arbeitsdienst melden sich bitte bei Andreas Meier.

Es gibt wie immer das beliebte 1a Brötchencatering von Erwin!

 

Treffpunkt: 08:45 Uhr K 28, Abzweigung Wörme, Parkplatz Glascontainer

(Zugang zum Holmer Wald)

 


Seevebegehung mit Achim Peters und Seevefreunden:

 

Bach- und Meerforellen-Laichbetten und ehemalige Rieselwiesentechnik im Bereich Weihe - Lüllau.

Treffpunkt: Sonntag, 02. Februar um 09:00 Uhr beim Dorfkrug/Brookhoff in Lüllau, Dauer: ca. 1 Stunde,

danach: Gedankenaustausch im Dorfkrug …

 

Jeder ist sehr willkommen! 



Geplante Renaturierungsmassnahmen für 2014:

 

Umfangreiche Arbeiten gegen eine Versandung des Steinbachs.

A.Meyer wird über Arbeitseinsätze informieren.